Celkový počet zobrazení stránky

štvrtok, 5. septembra 2013

Praktikum Referat Kommunikation Leibniz-Gemeinschaft -400€

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 86 selbständige Forschungseinrichtungen. Ihre Ausrichtung reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, und Sozialwissenschaften bis hin zu den Geisteswissenschaften. Leibniz-Institute bearbeiten gesellschaftlich, ökonomisch und ökologisch relevante Fragestellungen strategisch und themenorientiert. Die Leibniz-Institute beschäftigen etwa 17.000 Personen, davon 7.800 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Der Gesamtetat der Institute beträgt rund 1,4 Mrd. Euro.

Für die Geschäftsstelle in Berlin bieten wir ab sofort oder ab 1. Oktober 2013 und ab dem 2. Dezember 2013 jeweils:

ein Praktikum im Referat Kommunikation

Das Praktikum kann ganztags oder studienbegleitend halbtags absolviert werden. Es wird mit monatlich 400 Euro bzw. 200 Euro (brutto) honoriert.

Zu den Aufgaben im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gehören die Recherche von Informationen sowie die Mitarbeit an Publikationen wie dem Leibniz-Journal, an Pressediensten, am Internet-Auftritt oder bei Veranstaltungen. Ebenso sind Büro- und administrative Aufgaben zu erledigen, z.B. die Pflege von Adressdateien, der Versand von Broschüren oder Telefondienste.

Vorausgesetzt werden
● gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Rechtschreibung und Grammatik
● sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme, wünschenswert auch in Content-Management-Systemen
● grundlegende Kenntnisse des deutschen Wissenschafts- und Regierungssystems sowie der Medienlandschaft
● Flexibilität, Stressresistenz, Organisationsgeschick, angenehme Umgangsformen, Selbständigkeit und Spass an der Arbeit im Team


Erwünscht sind erste Erfahrungen in den Bereichen Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit.

Die Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft befindet sich in Berlin-Mitte, Chausseestraße 111. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Einstellung erfolgt befristet auf drei Monate (Vollzeit) bzw. sechs Monate (Teilzeit). Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Motivationsschreiben) richten Sie bitte bis zum 10. September 2013 per E-Mail mit Angabe der Kennziffer Praktikum Kommunikation als PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an bewerbung.berlin@leibniz-gemeinschaft.de. Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de.

Praktikum im Europabüro der FES in Brüssel

das Europabüro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brüssel sucht ab Februar 2014 wieder PraktikantInnen! http://www.fes-europe.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=65&Itemid=67&lang=de


Das Praktikum richtet sich an Studenten/innen, die sich für Europapolitik und die Arbeit der europäischen Institutionen interessieren und die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung im internationalen Kontext kennenlernen wollen.

Das Praktikum umfasst einen Zeitraum von 5 bis 6 Monaten. Die wesentliche Aufgabe besteht in der Organisation und Durchführung von Konferenzen, Veranstaltungen und Seminaren zu den Themen Europäische Integration, EU und ihre Nachbarn, EU in der Welt sowie EU und globale Fragen. Die Bearbeitung eines inhaltlichen Projekte zu einem der o.g. Themenbereiche kommt ergänzend hinzu.

Voraussetzungen für ein Praktikum:
- Sie sind immatrikulierte/r Student/in, vorzugsweise der Geistes-, der Sozialwissenschaften, und/oder der European Studies.
- Mehrsprachigkeit: sehr gute Deutschkenntnisse, gute bis sehr gute Englischkenntnisse sowie gute Französisch- und/oder Spanischkenntnisse wünschenswert.
- Sie sind gesellschaftspolitisch engagiert.
- Fundierte PC-Kenntnisse: Der Computer ist für Sie ein selbstverständliches Arbeits- und Kommunikationsmittel.
Bewerbungsfristen:

Das Europabüro der Friedrich-Ebert-Stiftung vergibt 2x im Jahr 2-3 Praktikumsplätze für folgende Zeiträume:
- 03. Februar bis 15. Juli 2014 (Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2013)
- 25. August 2014 bis 31. Januar 2015 (Bewerbungsfrist: 15. April 2014)

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
- Bewerbungsschreiben und Lebenslauf
- Zeugnis- und Praktikakopien

Senden Sie die Unterlagen vorzugsweise per E-Mail an michaela.oberhuber@fes-europe.eu bzw. an fes@fes-europe.eu oder per Post an folgende Anschrift: Friedrich-Ebert-Stiftung, rue du Taciturne38, B-1000 Bruxelles, zu Händen von Frau Michaela Oberhuber.

Women4Energy International Conference, Stuttgart

Call for Research Results, Technology Solutions and Business Ideas

The Women4Energy Conference encourages female entrepreneurs, women from energy related industry, women in science from research institutions and universities, post doctoral fellows, PhD students, graduate students and master students to submit an abstract with their research results and technology solutions as well as their business ideas in any of the following fields:
  • Intelligent, energy-efficient buildings and cities
  • Sustainable nuclear and renewable energy convergence
  • Clean coal technologies
  • European smart electric grid & electric storage
  • Energy from chemical fuels
  • Energy from renewables
Selected abstracts will get the opportunity to be presented in thematic workshops during the conference. The energy markets need new solutions and business models. Research results ready for exploitation in regard to products, processes and services can form the basis and have to be connected to market needs. The resulting ideas can form the basis for new innovation projects or business creations, to be supported by KIC InnoEnergy.

We invite you to send your abstracts and a short CV using the Word template(maximum of 2 pages in English) to Alexandra Ormisová, ormisova@steinbeis-europa.de.

Submission deadline is 30th September 2013.

Please find the application form here.

http://steinbeis-europa.de/event.W4E-2013.html