Celkový počet zobrazení stránky

štvrtok, 5. septembra 2013

Praktikum im Europabüro der FES in Brüssel

das Europabüro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brüssel sucht ab Februar 2014 wieder PraktikantInnen! http://www.fes-europe.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=65&Itemid=67&lang=de


Das Praktikum richtet sich an Studenten/innen, die sich für Europapolitik und die Arbeit der europäischen Institutionen interessieren und die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung im internationalen Kontext kennenlernen wollen.

Das Praktikum umfasst einen Zeitraum von 5 bis 6 Monaten. Die wesentliche Aufgabe besteht in der Organisation und Durchführung von Konferenzen, Veranstaltungen und Seminaren zu den Themen Europäische Integration, EU und ihre Nachbarn, EU in der Welt sowie EU und globale Fragen. Die Bearbeitung eines inhaltlichen Projekte zu einem der o.g. Themenbereiche kommt ergänzend hinzu.

Voraussetzungen für ein Praktikum:
- Sie sind immatrikulierte/r Student/in, vorzugsweise der Geistes-, der Sozialwissenschaften, und/oder der European Studies.
- Mehrsprachigkeit: sehr gute Deutschkenntnisse, gute bis sehr gute Englischkenntnisse sowie gute Französisch- und/oder Spanischkenntnisse wünschenswert.
- Sie sind gesellschaftspolitisch engagiert.
- Fundierte PC-Kenntnisse: Der Computer ist für Sie ein selbstverständliches Arbeits- und Kommunikationsmittel.
Bewerbungsfristen:

Das Europabüro der Friedrich-Ebert-Stiftung vergibt 2x im Jahr 2-3 Praktikumsplätze für folgende Zeiträume:
- 03. Februar bis 15. Juli 2014 (Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2013)
- 25. August 2014 bis 31. Januar 2015 (Bewerbungsfrist: 15. April 2014)

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
- Bewerbungsschreiben und Lebenslauf
- Zeugnis- und Praktikakopien

Senden Sie die Unterlagen vorzugsweise per E-Mail an michaela.oberhuber@fes-europe.eu bzw. an fes@fes-europe.eu oder per Post an folgende Anschrift: Friedrich-Ebert-Stiftung, rue du Taciturne38, B-1000 Bruxelles, zu Händen von Frau Michaela Oberhuber.

Žiadne komentáre:

Zverejnenie komentára